Kontakt
isp-kommunal
KKG - Beitragssachbearbeitung

Referenzen

36 Jahre isp – 25 Jahre Beitrags­kompetenz - KKG ist erfolgreich!

Im Jahr 1981 trat die isp mit indivi­duellen Software­an­wendungen auf den deut­schen Markt. 1992 entstand unsere Lösung für die Bei­trags­sach­bearbeitung: KKG.

Heute nutzen bereits weit über 1.300 Beitrags­sach­bear­beiter in 500 Kommu­nal­verwaltungen in ganz Deutsch­land die Software - und er­stellen damit Bei­trags­abrech­nungen für weit mehr als 24 Millionen Bun­des­bürger.

Zum Anwenderkreis gehö­ren Ver­waltungen aller(!) Grö­ßen­ordnungen - von kleinen Verwaltungen mit viel­leicht 5.000 Einwohnern über jede mittlere Größen­ordnung bis hinauf zu den Verwal­tungen der Metro­polen. Alle Anwen­der profitieren von den Erfah­rungen ihrer Kollegen, die in KKG im Laufe vieler Jahre einge­flossen sind.

KKG bietet deshalb viel mehr als nur Bescheid­erstellung: Mit KKG können Sie effizient und sicher alle Detail­auf­gaben bearbeiten, die in der Beitrags­sach­bear­beitung anfallen. Mit dem Programm gewordenen Er­fahrungs­schatz der vielen Anwender hilft KKG allen, die diesen oft jahre­langen, komplexen Arbeits­prozess begleiten müssen, in dessen Mitte die Bescheid­erstellung steht. Und dessen Ende zudem oft noch in ein lang­wieriges Wider­spruchs- und Klage­verfahren mündet.

Mit KKG verfügen Sie über Instru­mente für jeden Arbeits­schritt - von der Planungs­beteiligung bis zur Stun­dung und Zahlungs­über­wachung.

Sie sind herzlich eingeladen, diesen Erfahrungs­schatz zu nutzen!

Stellen Sie uns auf die Probe!

Den Original-Artikel einschließlich der Meinungen der Anwender finden Sie unter: https://bit.ly/KKG-Anwender